Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 11.02.2019

Limburg (ots) - 1. Polizei sucht Zeugen nach Fahrraddiebstahl, Limburg, Joseph-Schneider-Straße, Mittwoch, ...

13.07.2018 – 13:11

Polizei Wuppertal

POL-W: Unfallflucht - Fußgänger verletzt - Polizei sucht Zeugen

Wuppertal (ots)

Am vergangenen Montag (09.07.2018), gegen 16.20 Uhr, kam es in Wuppertal-Barmen zu einer Unfallflucht, bei der sich ein Junge leicht verletzte. Der 11-Jährige überquerte die Berliner Straße in Richtung Wichlinghauser Straße bei grüner Ampel. Dabei fuhr ihm eine Autofahrerin über den Fuß. Die VW-Fahrerin erklärte dem Jungen, dass er selbst schuld sei und fuhr dann weg. Bei dem Auto handelt es sich um einen schwarzen VW-Tiguan. Die Frau trug schwarze, lange Haare und hatte eine braune Hautfarbe. Sie sprach mit einem Akzent. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 zu melden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung