Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 22.01.2019

Limburg (ots) - 1. Betrüger treiben im Kreisgebiet ihr Unwesen, Kreis Limburg-Weilburg, (si)In den letzten ...

14.06.2018 – 10:10

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Kindern

Wuppertal (ots)

Auf der Sedanstraße in Wuppertal kam es gestern (13.06.2018, 16:20 Uhr) zu einem Autounfall mit zwei leichtverletzten Kindern. Ein 67-jähriger Opelfahrer bog nach links in die Drosselstraße ab und stieß mit dem BMW eines 37-Jährigen zusammen, der in Richtung Schützenstraße fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls verletzten sich die auf der Rückbank des BMW sitzenden Kinder (2 und 5 Jahre) leicht. Rettungskräfte brachten sie zur ambulanten Untersuchung in eine Kinderklinik. (fö)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal