Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Unberkannte versuchen Supermarkt in Solingen auszurauben

Wuppertal (ots) - Gestern (11.06.2018), gegen 18.00 Uhr, kam es in einem Supermarkt an der Wupperstraße in Solingen zu einem versuchten Raub. Ein Täter drohte dem 19-jährigen Kassierer mit einer Schusswaffe und verlangte die Herausgabe von Geld, während sein Mittäter Schmiere stand. Als der Mitarbeiter des Marktes sich weigerte, die Kasse zu öffnen, verschwanden Beide. Der Haupttäter ist circa 185 cm groß und schlank. Er trug einen weißen Maleranzug, eine weiße Atemschutzmaske und eine schwarze Sonnenbrille. Er sprach akzentfrei Deutsch. Der Zweite ist circa 180 cm groß und ebenfalls schlank. Er trug auch einen weißen Maleranzug und darunter dunkle Kleidung. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 entgegen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: