Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

14.02.2018 – 15:23

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Erneut zahlreiche Farbschmierereien in Wuppertal Elberfeld

POL-W: W-Erneut zahlreiche Farbschmierereien in Wuppertal Elberfeld
  • Bild-Infos
  • Download

Wuppertal (ots)

In der Nacht vom 12.02.2018 auf den 13.02.2018 kam es zu großflächigen Farbschmierereien, dieses Mal im Bereich der Elberfelder Südstadt. Bereits im Januar konnten solche Farbschmierereien im Bereich Ölberg (Elberfelder Nordstadt) festgestellt werden. Siehe Pressemeldung vom 31.01.2018. Die Polizei stellte im aktuellen Fall insgesamt 25 Sachbeschädigungen durch Graffiti an Hauswänden fest. Bei den Schmierereien handelt es sich um Parolen mit politisch linksmotivierten Inhalten. Der entstandene Sachschaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0, in dringenden Fällen auch unter 110, zu melden. (lb)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0
E-Mail: Pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung