Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPKO: Transporter in Koblenz angezündet?

Koblenz (ots) - Am Mittwoch, 13.02.2019, 00.00 Uhr, wurden der Polizei mehrere brennende Transporter in ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

14.11.2017 – 10:49

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Unfall mit drei Fahrzeugen- eine Person leicht verletzt und alkoholisiert

Wuppertal (ots)

Gestern (13.11.2017), gegen 17:54 Uhr, kam es in Wuppertal auf der Parkstraße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Eine 56- jährige Frau geriet vermutlich aus gesundheitlichen Gründen mit ihrem Mercedes in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem Renault eines 46- Jährigen, der dadurch leicht verletzt wurde. Eine 31- jährige Frau konnte ihr Fahrzeug nicht mehr rechtzeitig Abbremsen und touchierte das Fahrzeug der 56- Jährigen. Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Renaultfahrer Alkoholgeruch fest. Ihm wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt circa 9000 Euro.(sl)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal