Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

23.08.2017 – 17:01

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Pistolen-Feuerzeug sorgte für Polizeieinsatz

Wuppertal (ots)

Heute Nachmittag (23.08.2017) kam es auf der Friedrich-Ebert-Straße in Wuppertal zu einem größeren Polizeieinsatz. Zeugen riefen die Polizei gegen 14.15 Uhr an, weil sie auf dem Dach eines Hauses eine männliche Person mit einer Waffe beobachtet hätten. Bei Eintreffen der Polizei hantierte tatsächlich ein Mann mit einem waffenartigen Gegenstand an einem Fenster im Dachbereich. Die Beamten sperrten die Friedrich-Ebert-Straße zwischen Kabelstraße und Vogelsaue und auch der Schwebebahnverkehr wurde gestoppt. Als sich Polizisten im Hausflur befanden, öffnete der Mann die Wohnungstür und ließ sich widerstandslos festnehmen. Er gab an, auf dem Dach mit einem Feuerzeug hantiert zu haben. Bei der Durchsuchung der Wohnung fanden die Polizisten neben Drogen auch ein Feuerzeug in Form einer Schusswaffe und stellten sie sicher. Der 29-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Er wird sich einem Strafverfahren wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz stellen müssen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal