Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

16.08.2017 – 09:11

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Seniorin in Hausflur beraubt

Wuppertal (ots)

Gestern (15.08.2017), gegen 16.15 Uhr, raubte ein unbekannter Mann einer Seniorin in Wuppertal die Halskette. Die 92-jährige Frau hatte ihren Hausmüll entsorgt und war durch den Hausflur auf dem Weg zurück in ihre Wohnung, als der Täter sie zu Boden warf. Dort entriss er ihr den Anhänger ihrer Halskette und flüchtete auf die Berliner Straße. Die ältere Dame verletzte sich bei dem Tatgeschehen nicht. Der Straftäter ist circa 40 Jahre alt und hatte ein asiatisches Äußeres. Er ist 170 cm - 175 cm groß und trug einen gelben Pullover. Hinweise zu dem Raub nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal