Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Wohnwagen in Remscheid ausgebrannt - vermutlich Brandstiftung

Wuppertal (ots) - Gestern (11.07.2017), gegen 18.40 Uhr, brannte auf der Straße Lobach in Remscheid ein Wohnanhänger aus. Zeugen hatten den Brand bemerkt und die Feuerwehr informiert. Obwohl der Brand schnell gelöscht werden konnte, brannte der Anhänger vollständig aus. Nach ersten Erkenntnis kann eine Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 1000 Euro. Die weitergehenden Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei geführt. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: