Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SE: Elmshorn - 17-Jährige weiterhin vermisst

Bad Segeberg (ots) - Der aktuelle Aufenthaltsort der seit gestern Morgen vermissten Jugendlichen aus dem ...

POL-PB: Brennendes Auto macht sich selbständig

Paderborn (ots) - (mb) Beim Brand eines Autos auf dem Parkplatz an der Florianstraße hat ein beherzt ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

03.07.2017 – 11:56

Polizei Wuppertal

POL-W: W Raubüberfall in Wuppertal

Wuppertal (ots)

Samstagmorgen (02.07.2017), gegen 08.50 Uhr, war ein 74-Jähriger in Wuppertal auf der Straße Bredde unterwegs, als er von hinten überfallen wurde. Eine männliche Person stieß ihn zu Boden und raubte dem Senior seine Geldbörse. Anschließend flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Beschreibung: ca. 180 cm groß, 40-50 Jahre alt, unrasiert, braune Lederjacke, zerrissene Jeans. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202 / 2840 entgegen. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal