Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EU: Geldspielautomaten aufgebrochen - Fahndung nach Tatverdächtigen - Polizei Euskirchen bittet um Mithilfe

53894 Mechernich-Kommern (ots) - Am Montag, 17.09.2018, zwischen 15.50 Uhr und 17.30 Uhr, brachen zwei bislang ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

FW-MG: Verkehrsunfall

Mönchengladbach-Wickrath, 06.05.2019, 07:19 Uhr, Hochstadenstraße (ots) - Um 07:19 Uhr ereignete sich ein ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

03.07.2017 – 10:28

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Schlägerei mit schwer verletztem Mann in Wuppertal-Barmen

Wuppertal (ots)

Gestern (02.07.2017), gegen 06.00 Uhr, kam es auf der Berliner Straße in Wuppertal zu einer Schlägerei zwischen mehreren Männer, bei der sich einer schwer verletzte. Nachdem zwei bislang Unbekannte mit einer fünfköpfigen Gruppe von Männern im Alter von 16 bis 26 Jahren in Streit geraten waren, schlug man sich zunächst mit den Fäusten. Als der Streit sich von einer Spielothek weiter in Richtung Berliner Platz verlagerte, verletzte ein Mann der Zweiergruppe einen 16-jährigen Kontrahenten vermutlich mittels einer abgeschlagenen Bierflasche schwer. Der 16-Jährige musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Ermittlungen zur den Hintergründen werden von der Kriminalpolizei durchgeführt. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal