Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Schwerverletzte nach Auffahrunfall in Remscheid

Wuppertal (ots) - Eine 51-jährige Frau war heute Morgen (29.05.2017), gegen 10.30 Uhr, mit ihrem Pkw in Remscheid auf der Straße Vieringhausen unterwegs. Etwa in Höhe der Einmündung "Hof Vieringhausen" bemerkte sie zu spät, dass vor ihr eine 59-Jährige abbremste und fuhr auf deren Pkw auf. Anschließend lenkte sie in den Gegenverkehr und kollidierte dort mit dem Kleintransporter eines 29-Jährigen. Die Unfallverursacherin zog sich schwere Verletzungen zu, ein Rettungswagen brachte sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Den Sachschaden schätzten die Polizeibeamten auf ca. 9.000 Euro. (cw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: