Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

07.04.2017 – 12:24

Polizei Wuppertal

POL-W: SG - Rücknahme der Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Düsseldorfer

Wuppertal (ots)

Hiermit möchten wir auf die Rücknahme der gestrigen Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten 56-jährigen Düsseldorfer hinweisen, der einen Arzttermin in Solingen wahrnehmen wollte. Das PP Düsseldorf hat hierzu folgende Pressemeldung veröffentlicht:

"Fahndung nach vermisstem 56-Jährigen - Mann in Klinik eingeliefert - Keine Lebensgefahr

Unsere Pressemeldung von Donnerstag, 6. April 2017

Die Fahndung nach dem Vermissten kann wieder zurückgenommen werden. Der 56-Jährige ist durch aufmerksame Passanten in seinem Pkw im Bereich Recklinghausen angetroffen worden. Er war aufgefallen, da er aufgrund seines Gesundheitszustands nicht mehr weiterfahren konnte. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik, in der er intensivmedizinisch behandelt wird. Lebensgefahr besteht nach derzeitigem Kenntnisstand nicht."

Wir bitten Medienvertreter, das Bild des Mannes nicht weiter zu verbreiten und von ihren Internetseiten zu entfernen. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal