Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

04.04.2017 – 14:58

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Verkehrsunfall in Wuppertal mit hohem Sachschaden und zwei leicht Verletzten

Wuppertal (ots)

Heute (04.04.2017), gegen 08.45 Uhr, ereignete sich auf der Hahnerberger Straße in Wuppertal Cronenberg ein Verkehrsunfall bei dem sich zwei Frauen leicht verletzten und hoher Sachschaden entstand. Die 55-jährige Fahrerin eines Personentransporters prallte kurz vor der Einmündung zur Hastener Straße auf den vorausfahrenden Mini einer 27-Jährigen. Ein hinter dem Personentransporter fahrender 41-Jähriger in Begleitung seiner 4-jährigen Tochter konnte seinen Skoda nicht mehr abbremsen und fuhr ebenfalls auf. Die 55-Jährige und ihre 53-jährige Beifahrerin verletzten sich leicht. Die weiteren vier Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 13.000 Euro. Während der Unfallaufnahme musste der Verkehr geregelt werden. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal
Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal