Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

16.03.2017 – 08:51

Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Golf-Fahrer rast in Baustelle und flüchtet zu Fuß

Wuppertal (ots)

Zu einer Verkehrsunfallflucht kam es gestern Abend (15.03.2017), gegen 21.30 Uhr, auf der Papenberger Straße in Remscheid. Ein unbekannter Autofahrer war mit überhöhter Geschwindigkeit auf der Presover Straße in Richtung Stachelhauser Straße unterwegs. An der Papenberger Straße verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen VW Golf, durchbrach eine Baustellenabsperrung und stürzte mehrere Meter tief in die Baustelle. Anschließend flüchteten der Fahrer und eine weibliche Beifahrerin zu Fuß in Richtung Blumentalstraße. Erste Ermittlungen ergaben, dass das Auto, das einem 21-jährigen Remscheider gehört, nicht zugelassen ist und die Kennzeichen gefälscht sind. Die Polizei beschlagnahmte den Golf. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen dauern an. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung