Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-CE: Durchführung von Alkohol-und Drogenkontrollen im Celler Stadtgebiet

29221 Celle (ots) - Am Sonntag, 17.03.2019, wurde in der Zeit von 21:30 Uhr bis 23:45 eine Alkohol-und ...

22.01.2017 – 14:51

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Fußgänger nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Wuppertal (ots)

Ein 44 Jähriger Mann befuhr mit seinem Transportfahrzeug die Sonnborner Straße in Richtung Vohwinkel. In Höhe Hammerstein querte ein 34 Jähriger Mann die Haeseler Straße ohne auf das Rotlicht der Fußgängerampel zu achten. Trotz Vollbremsung konnte der Fahrzeugführer den Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht verhindern. Beim Aufprall wurde der alkoholisierte Fußgänger schwer verletzt. Er muss in einem Krankenhaus stationär behandelt werden.

Während der Unfallaufnahme musste die Haeseler Straße voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal