Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Feuer auf Industriegelände

Mönchengladbach Bonnenbroich-Geneicken, 12.03.2019, 11:40 Uhr, Breite Straße (ots) - Gegen 11:40 Uhr heute ...

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-BOR: Gronau - Überladen und nicht verkehrssicher

Gronau (ots) - Auch die Kontrolle von land- und forstwirtschaftlich genutzten Fahrzeugen gehört zu den ...

18.10.2016 – 18:19

Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Motorradfahrer geriet in Gegenverkehr

Wuppertal (ots)

Ein 20-jähriger Motorradfahrer war heute (18.10.2016), gegen 15.20 Uhr, auf der Straße Burger Höhe in Solingen in Richtung Innenstadt unterwegs. Nach ersten Ermittlungen geriet er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve in den Gegenverkehr. Dort kam es zum Zusammenstoß mit dem Skoda Fabia einer 38-Jährigen. Der Fahrer der KTM stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er musste zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Fahrerin des Skoda und ihre 83-jährige Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Sie wurden ambulant im Krankenhaus behandelt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 20.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Burger Höhe gesperrt und der Verkehr weiträumig umgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal