Polizei Wuppertal

POL-W: W-Taxifahrer vom eigenen Taxi überrollt

Wuppertal (ots) - Gestern (15.09.2016), gegen 22:15 Uhr, verletzte sich ein 42-jähriger Mann schwer bei dem Versuch sein rollendes Taxi auf der Bahnhofstraße in Wuppertal aufzuhalten. Der Taxifahrer hatte sein Fahrzeug auf der Bahnhofstraße abgestellt als es aus bislang ungeklärter Ursache auf der abschüssigen Straße losrollte. Dabei geriet er unter das Fahrzeug. Ein 43-jähriger Helfer sicherte das Auto mit seinem Wagenheber. Der Schwerverletzte wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: