Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Verdacht des illegalen Autorennens: Polizei sucht Zeugen - Hilden - 1902109

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (16. Februar 2019) hat laut eigenen Angaben ein 33 Jahre alter ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

24.08.2016 – 17:13

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Rollerfahrer gestürzt - Autofahrerin fährt weiter

Wuppertal (ots)

Heute Mittag (24.08.2016), gegen 14.35 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Rollerfahrer auf der Charlottenstraße in Wuppertal in Richtung Norden. An der Kreuzung Hedwigstraße übersah der junge Mann ein vorfahrtsberechtigtes Auto und machte eine Vollbremsung. Dabei stürzte er und verletzte sich leicht. Die Autofahrerin fuhr währenddessen davon, ohne sich um den Verunglückten zu kümmern. Es soll sich bei dem Auto um einen grauen Kleinwagen gehandelt haben. Die Fahrerin trug ein weißes T-Shirt. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung