Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

23.08.2016 – 14:07

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Radfahrer nach Unfall in Wuppertal verletzt

Wuppertal (ots)

Gestern (22.08.2016), gegen 09:10 Uhr, ereignete sich in Wuppertal-Elberfeld ein Verkehrsunfall auf der Briller Straße. Ein Radfahrer überquerte die Briller Straße an der Fußgängerampel um weiter über die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Innenstadt zu fahren. Dabei stieß er mit dem Fiat Panda einer 59-jährigen Frau zusammen. Nachdem der Radfahrer gestürzt war, stand er -offensichtlich verletzt- wieder auf und setzte seine Fahrt fort. Er war ca. 180 cm groß, schlank und trug eine graue Kapuzenjacke. Auf dem Rücken führte er einen bunten Rucksack mit sich. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung