FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Mann nach Schlägerei in Wuppertal verletzt

Wuppertal (ots) - Gestern (04.07.2016), gegen 14:35 Uhr, entwendeten zwei Männer (26 und 35) einem 16-Jährigen, der vor dem Brunnen am Neumarkt in Wuppertal saß, seinen Rucksack. Einer 19-Jährigen und ihrem 23-jährigen Begleiter fiel die Situation auf und sie machten den 16-jährigen auf den Diebstahl aufmerksam. Dem Geschädigten gelang es den Rucksack von den Dieben zurückzubekommen. Diese schlugen anschließend auf den 23-Jährigen ein, der versuchte seine schwangere Freundin zu schützen. Dabei verletzte er sich leicht. Die beiden aggressiven Tatverdächtigen konnten von der Polizei angetroffen werden. Sie erwartet nun eine Strafanzeige.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: