Polizei Wuppertal

POL-W: RS Zwei Schwerverletzte nach Unfall in Remscheid

Wuppertal (ots) - Zu einem Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten kam es heute Morgen (29.06.2016), gegen 09:00 Uhr, auf der Elberfelder Straße in Remscheid. Ein 73-jähriger VW-Fahrer war auf der Elberfelder Straße in Richtung Wansbeckstraße unterwegs. An der Einfahrt zum Parkhaus des Allee-Centers übersah der 73-Jährige nach Zeugenaussagen die rote Ampel und fuhr weiter. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Twingo einer 55-Jährigen, die gerade bei Grün nach links in das Parkhaus abbog. Beide Personen erlitten schwere Verletzungen und mussten mit Rettungsfahrzeugen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Da die beschädigten Autos nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie abgeschleppt werden. Der Sachschaden beziffert sich auf etwa 6000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: