Polizei Wuppertal

POL-W: W-Zeugen nach Unfallflucht und Verkehrsgefährdung gesucht

Wuppertal (ots) - Gestern (23.06.2016), gegen 20:00 Uhr, kam es zu einer Verkehrsgefährdung und einer Unfallflucht am Weinberg in Wuppertal. Ein 48-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes mit hoher Geschwindigkeit von der Uellendahler Straße auf den Weinberg und bog anschließend auf die Zufahrt eines Supermarktes ab. Als er den Gehweg überquerte musste eine Frau mit ihrem Kleinkind zur Seite springen um nicht vom Fahrzeug erfasst zu werden. Anschließend stieß der Mercedes mit einem LKW zusammen, der die Zufahrt verlassen wollte. Ohne sich um den Schaden zu kümmern ging der 48-jährige dann einkaufen. Zeugen zu dem Vorfall werden gebeten sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202 284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: