Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Fahrgast schlägt auf Busfahrer in Solingen ein

Wuppertal (ots) - Heute (14.06.2016), gegen 12:35 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Fahrgast und einem Busfahrer in Solingen auf der Konrad-Adenauer-Straße. Der bislang unbekannte Täter schlug nach einer verbalen Auseinandersetzung auf den 30-jährigen Busfahrer ein und verletzte ihn. Fahrgäste konnten den aggressiven Täter aus dem Bus drängen. Nachdem der Mann den Busfahrer vor dem Bus erneut schlug, floh er in Richtung Cronenberger Straße. Der Busfahrer musste vom Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus transportiert werden. Der Schläger ist ca. 170 cm groß mit einer muskulösen Figur und drei Tage-Bart. Am linken Unterarm trug er eine Tätowierung. Er ist ca. 35 - 40 Jahre alt und dem äußeren Anschein südländischer Herkunft. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202 284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: