Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

08.06.2016 – 15:00

Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Wuppertal und der Polizei - Drogenfund nach Wohnungsdurchsuchung

Wuppertal (ots)

Gestern (07.06.2016), gegen 11:45 Uhr, erhielt die Polizei Solingen einen Hinweis mit der Angabe, dass sich in einer Solinger Wohnung an der Bergstraße eine größere Menge Drogen befinden soll. Die Polizei informierte hierüber die Staatsanwaltschaft. Von dort aus wurde ein richterlicher Durchsuchungsbeschluss erwirkt und die Polizei mit dessen Vollstreckung beauftragt. Die Einsatzkräfte, die unter anderen einen Diensthund mitführten, öffneten daraufhin gewaltsam die Wohnungstür. Der polizeibekannte Wohnungsinhaber konnte widerstandslos festgenommen werden. In der Wohnung wurden ca. 15 Cannabispflanzen sowie eine größere Menge an Mariuhana und Amphetamin sichergestellt. Den 42-jährigen Tatverdächtigen erwartet nun ein Verfahren wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Wuppertal
H. Oberstaatsanwalt Baumert
Telefon: 0202 / 5748-410

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal