Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des räuberischen Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Dienstag, 11.12.2018, ertappte die 51-jährige Inhaberin eines Supermarktes auf ...

POL-MA: Schriesheim/Heiligkreuzsteinach: Mittlerweile vier tote Hunde gefunden; erste Untersuchungsergebnisse liegen vor; Zeugen dringend gesucht

Schriesheim/Heiligkreuzsteinach (ots) - Seit Dienstag, den 19. März wurden entlang der Kreisstraße K4122, ...

03.06.2016 – 08:03

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Verkehrsunfall am Mollenkotten

Wuppertal (ots)

Am Mollenkotten in Wuppertal kam es gestern (02.06.2016), gegen 17:08 Uhr, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einem Motorrad. Ein 37-Jähriger fuhr mit seinem Wagen auf dem Mollenkotten und beabsichtigte nach links in die Straße Holtkamp abzubiegen. Zeitgleich überholte ein 19-jähriger Motorradfahrer den Peugeot. Der Wagen erfasste den Zweiradfahrer und schleuderte ihn zu Boden. Der Wuppertaler verletzte sich schwer und wurde stationär in einer Klinik aufgenommen. Es entstand circa 6.000 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal