Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

09.04.2016 – 07:56

Polizei Wuppertal

POL-W: W - Mehrere Fahrzeuge in Brand gesetzt

Wuppertal (ots)

Aus bislang unklarer Ursache brannten am Samstag, 09.04.2016, in der Zeit von 03:45 Uhr bis 04:45 Uhr mehrere geparkte Fahrzeuge in Wuppertal-Elberfeld.

Gegen 03:45 Uhr erhielten Feuerwehr und Polizei Kenntnis über ein brennendes Fahrzeug (Sattelzugmaschine DAF) in der Simonstr. in Wuppertal. Kurze Zeit später wurden weitere brennende Fahrzeuge in der Friedrich-Ebert-Str. (Pkw Chrysler), Pestalozzistraße (Pkw Peugeot, Skoda, VW Caddy), Martin-Niemöller-Platz (Pkw Renault, Mercedes) und Güterstr. (Lkw Fiat Ducato) gemeldet. Intensive Fahndungsmaßnahmen unter Zuhilfenahme eines Polizeihubschraubers verliefen ohne Erfolg.

Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 130.000 Euro. Für weitere Ermittlungen stellte die Polizei die Fahrzeuge sicher.

Da Brandstiftung nicht ausgeschlossen wird, werden Zeugen gebeten, sich bei der Kriminalpolizei unter der Telefonnummer 284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal