Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

12.02.2016 – 08:39

Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Drei Verletzte nach Streit in Notunterkunft

Wuppertal (ots)

Gestern Nachmittag (11.02.2016), gegen 16:30 Uhr, musste die Solinger Polizei zu einem Streit in einer Notunterkunft an der Goerdeler Straße. Dort kam zu einer Schlägerei zwischen vier männlichen Bewohnern (17, 25, 27 und 29 Jahre). Während der 27-Jährige ohne Verletzungen davon kam, mussten der 25-Jährige und der 29-Jährige mit einem Rettungswagen zur ambulanten ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der 17-Jährige erlitt leichte Verletzungen, die jedoch nicht im Krankenhaus behandelt werden mussten. Die Ermittlungen zu den Hintergründen des Konfliktes dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung