Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

22.12.2015 – 15:24

Polizei Wuppertal

POL-W: RS-Rollerfahrerin schwer verletzt

Wuppertal (ots)

Auf der Burger Straße in Remscheid kam es heute (22.12.2015), gegen 08:10 Uhr, zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Zweiradfahrerin. Ein 47-jähriger Mercedesfahrer bog von der Ewaldstraße nach rechts auf die Burger Straße ab und übersah dabei den Roller einer Remscheiderin, die in Richtung Ehringhausen unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch die 17-Jährige auf den Gehweg geschleudert wurde. Rettungskräfte brachten sie zur stationären Behandlung in eine Klinik. Es entstand ca. 1.300 Euro Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal