Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wuppertal mehr verpassen.

20.11.2015 – 10:12

Polizei Wuppertal

POL-W: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Wuppertal: Zweiter Tatverdächtiger im Mordfall Hanaa S. festgenommen

Wuppertal (ots)

Im Fall der vermissten Hanaa S. aus Solingen (siehe hiesige Pressemeldungen vom 30.04.2015, 02.06.2015, 24.08.2015 und 16.11.2015), richten sich die Ermittlungen der Wuppertaler Staatsanwaltschaft und Polizei gegen einen zweiten Tatverdächtigen. Nachdem das zuständige Amtsgericht, auf Antrag der Staatsanwaltschaft, Haftbefehl erlassen hatte, nahmen am 18.11.2015 Beamte der Wuppertaler Mordkommission den 17-jährigen Sohn der vermissten Hanaa S. fest. Er steht in dringendem Tatverdacht, am 21.04.2015 bei der Verschleppung und der Tötung seiner Mutter Beihilfe geleistet zu haben. Der Jugendliche befindet sich, wie sein 24-jähriger Onkel, derzeit in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen zum Verbleib von Hanaa S. dauern an.

Rückfragen bitte ausschließlich an:

Staatsanwaltschaft Wuppertal
Staatsanwalt H. Kaune-Gebhardt
Telefon: 0202 / 5748 - 154

E-Mail: heribert.kaunegebhardt@sta-wuppertal.nrw.de

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Beliebte Storys
Beliebte Storys
Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal
Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal