Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

11.11.2015 – 09:27

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Zeugen fangen Dieb nach Autoaufbruch in Wuppertal

Wuppertal (ots)

Am gestrigen Tag (10.11.2015), gegen 21:50 Uhr, bemerkten aufmerksame Zeugen auf dem Platz am Kolk in Wuppertal einen Mann, der die Seitenscheibe eines Autos aufbrach und ein Navigationssystem mitnahm. Passanten hielten den 47-jährigen Dieb nach kurzer Verfolgung fest und übergaben ihn der Polizei. Der polizeibekannte Mann gab die Tat zu. Ihn erwartet eine Strafanzeige wegen des Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung