Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Drei Verletzte nach Auffahrunfall

Wuppertal (ots) - Auf der Bonnerstraße in Solingen kam es heute Morgen (30.09.2015), gegen 08:05 Uhr, in Fahrtrichtung Ohligs zu einem Auffahrunfall. Kurz hinter der Einmündung zur Stadtverwaltung fuhr ein 37-Jähriger mit seinem LKW auf den Skoda einer 46-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls stieß der Skoda gegen einen davor wartenden Seat einer 30-jährigen Frau und dieser wiederum auf einen davor stehenden VW Touran. Hierbei wurden die Fahrerin des Skoda und ihre Beifahrerin (25 Jahre alt) sowie die Seatfahrerin leicht verletzt. Rettungskräfte brachten die Verletzten zur ambulanten Behandlung in eine Klinik. Der LKW und der Skoda waren nicht mehr fahrbereit. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 18.300 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Bonnerstraße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: