Polizei Wuppertal

POL-W: W-Auto prallte gegen Ampelmast

Wuppertal (ots) - Am frühen Nachmittag des 28.09.2015 kam es auf der Westkotter Straße in Wuppertal zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Frau. Nachdem eine 20-jährige Fahrzeugführerin zuvor durch unsichere Fahrweise aufgefallen war, kam sie gegen 14:45 Uhr im Bereich der Einmündung Wuppermannstraße aus bislang ungeklärter Ursache mit ihrem Mercedes von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Ampelmasten. Die Wuppertalerin verletzte sich durch den Unfall, musste von der Berufsfeuerwehr Wuppertal aus dem Unfallfahrzeug gerettet und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht werden. Am PKW der Unfallverursacherin sowie an den Verkehrseinrichtungen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Durch kurzfristig notwendige Verkehrsmaßnahmen kam es zu Beeinträchtigungen des Verkehrs. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: