Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

18.06.2015 – 15:28

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Hoher Sachschaden bei Unfall in Wuppertal-Elberfeld

Wuppertal (ots)

Zu einem Unfall mit hohem Sachschaden kam es heute (18.06.2015), gegen 12:20 Uhr, auf der Ronsdorfer Straße in Wuppertal-Elberfeld. Eine 23-jährige Polizistin beabsichtigte mit einem Funkwagen von einem Tankstellengelände herunter zu fahren. Da eine Einsatzfahrt bevorstand, war das Blaulicht eingeschaltet. Eine 51-jährige Schulbusfahrerin, die von links kam, wollte den Funkwagen vorlassen und bremste ihr Fahrzeug ab. Dies erkannte eine 53-Jährige, die ebenfalls mit einem Schulbus unterwegs war, zu spät und fuhr auf den vorausfahrenden Bus auf. Dieser wurde wiederum auf den Funkwagen geschoben. Personen kamen bei dem Unfall nicht zu Schaden; in den Bussen befanden sich nur die Fahrerinnen. Der Sachschaden wird auf etwa 50.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal