Polizei Wuppertal

POL-W: W-Frontalzusammenstoß mit mehreren Verletzten

Wuppertal (ots) - Ein 18-Jähriger befuhr Samstagabend (16.05.2015), gegen 19.45 Uhr, in Wuppertal die Wolkenburg in Richtung Ronsdorfer Straße. Ausgangs einer Linkskurve schleuderte er mit seinem BMW in den Gegenverkehr und kollidierte mit dem VW einer 54-Jährigen. Die Frau erlitt schwere Verletzungen und wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der 18-Jährige, sowie seine beiden 19-jährigen Mitfahrer verletzten sich leicht. Da sich während der Unfallaufnahme der Verdacht ergab, dass der Unfallverursacher unter Drogeneinfluss gefahren war, musste er seinen Führerschein und eine Blutprobe abgeben. Den entstandenen Sachschaden schätzten die Beamten auf 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: