Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Peugeot-Fahrerin rammte Reisebus

Wuppertal (ots) - Ein 59-jähriger Busfahrer wollte heute (28.04.2015), gegen 08:35 Uhr, von der Rembrandtstraße in Solingen nach rechts in Wiedenkamper Straße abbiegen. Dazu scherte der Ennepetaler mit dem Reisebus aufgrund des Wendekreises zunächst nach links aus. Eine 24-jährige Peugeot-Fahrerin, die dahinter in gleiche Richtung fuhr, erkannte das Abbiegemanöver nicht und wollte rechts an dem Bus vorbeifahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß. Die 24-Jährige erlitt Verletzungen, die stationär im Krankenhaus behandelt werden mussten. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: