Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

10.03.2015 – 15:03

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Stinkbombe sorgte für Großeinsatz

Wuppertal (ots)

Wegen einer mutmaßlichen "Stinkbombe" mussten heute Vormittag (10.03.2015) Feuerwehr und Polizei zu einem Schulzentrum am Jung-Stilling-Weg in Wuppertal ausrücken. Unbekannte setzten gegen elf Uhr im Pausenbereich eine übelriechende Substanz - vermutlich Buttersäure - frei. Daraufhin klagten etwa 180 Schüler über Übelkeit und Reizungen der Atemwege. Sie wurden in der Turnhalle von den Rettungskräften medizinisch versorgt. 24 Schüler kamen vorsorglich in ein Krankenhaus. Die Polizei hat ein Strafverfahren eingeleitet und die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Zeugenhinweise nimmt die Kripo unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal