Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

26.12.2014 – 06:09

Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr mit 5 leichtverletzten Personen und hohem Sachschaden

Wuppertal (ots)

Am 25.12.2014, gegen 23:35 Uhr befuhr eine 26 jährige Ford Ranger (Pick Up) Fahrerin aus Lindlar die K2 in Remscheid Lennep aus Richtung Hückeswagen kommend. In Höhe der Ortslage Dörpmühle geriet sie vermutlich aus Unachtsamkeit und auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links in den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes ML, der von einem 46 jährigen Hückeswagener gesteuert wurde, zusammen. Die zwei Insassen des Ford sowie die 3 Insassen des Mercedes wurden leicht verletzt und vorsorglich dem Krankenhaus zugeführt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden (ca. 100.000EUR). Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die K2 gesperrt, es kam jedoch zu keinerlei Verkehrsbeeinträchtigungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal