Polizei Wuppertal

POL-W: SG-Rollerfahrerin nach Unfall schwer verletzt

Wuppertal (ots) - Eine 64-jährige Frau fuhr gestern Nachmittag (11.12.2014), gegen 16:22 Uhr, in Solingen mit ihrem Golf von der Straße Ufergarten in den Kreisverkehr ein. Dabei achtete sie nicht auf eine vorfahrtsberechtigte Rollerfahrerin, die im Kreisverkehr unterwegs war. Die 51-jährige Zweiradfahrerin erschrak sich und bremste stark. Dadurch stürzte sie auf der regennassen Fahrbahn und erlitt Verletzungen, die einen stationären Krankenhausaufenthalt erforderlich machten. Zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam es nicht. Am Motorroller entstand leichter Sachschaden von etwa 200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: