Polizei Wuppertal

POL-W: W-Unbekannter Gegenstand beschädigte Linienbus

Wuppertal (ots) - Am Freitagabend (05.12.2014), gegen 21:30 Uhr, hielt ein Bus der Linie 632 auf der Straße Löhrerlen an der Haltestelle "Hannoverstraße" in Wuppertal, um Fahrgäste aussteigen zu lassen. Nachdem das Fahrzeug der Wuppertaler Stadtwerke grade wieder angefahren war, gab es einen lauten Knall. In diesem Moment zersplitterte eine Scheibe auf der linken Seite des Busses. Keiner der Insassen wurde durch den bislang unbekannten Gegenstand, der den Bus traf, oder umher fliegende Glassplitter verletzt. Die Kripo Wuppertal sucht Personen, die zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen im Tatortbereich gemacht haben. Gegenüber der Bushaltestelle befindet sich ein Spielplatz. Hier könnten sich wichtige Hinweisgeber aufgehalten haben, insbesondere werden auch Fahrgäste gesucht, die den Bus an dieser Haltestelle verlassen haben oder zugestiegen sind. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Rufnummer 0202 / 284 - 0 zu melden. Weitere Informationen zu einer möglichen Tatwaffe oder den Hintergründen liegen nicht vor.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: