Polizei Wuppertal

POL-W: W-Handyraub am Döppersberg

Wuppertal (ots) - Eine 21-jährige Frau wartete gestern Abend (20.11.2014), gegen 20:50 Uhr, in Wuppertal an der Bushaltestelle "Döppersberg". Als sie ihr Handy in die Hand nahm, näherte sich ihr eine männliche Person und versuchte der Frau das Smartphone zu entreißen. Nach einem kurzen Gerangel mit dem Opfer flüchtete der Räuber mit der Beute über die Morianstraße und Bundesallee in Richtung Barmen. Täterbeschreibung: Männlich, ca. 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß, südosteuropäisches Aussehen, kurze dunkle lockige Haare, dunkle Kleidung. Die Kriminalpolizei Wuppertal bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: