Polizei Wuppertal

POL-W: RS/W-Einbrüche vom Montag in Remscheid und Wuppertal

Wuppertal (ots) - In Remscheid nahm die Polizei gestern (10.11.2014) zwei Einbrüche vom Wochenende auf, die erst morgens entdeckt wurden: Bei einer Firma an der Oberhützer Straße scheiterten die Täter an der Einbruchsicherung. An der Menninghauser Straße gelangten Unbekannte in die Räume einer Firma, wo sie elektronisches Gerät entwendeten.

In Wuppertal wurden drei Einbrüche vom Wochenende erst am Morgen entdeckt. Hier verschafften sich Diebe Zutritt zu einer Firma an der Ladestraße und entwendeten dort Bargeld. Aus einer Kfz-Werkstatt an der Friedrich-Ebert-Straße nahmen sie technisches Gerät mit. In der Nacht zu Montag versuchten Einbrecher in ein Einfamilienhaus an der Obere Lichtenplatzer Straße zu gelangen. Sie scheiterten jedoch aufgrund der guten Einbruchsicherung. Im Laufe des Montags (10.11.2014) drangen Unbekannte in ein Einfamilienhaus an der Schwelmer Straße ein und nahmen dort Schmuck mit. Aus einer Wohnung an der Märkischen Straße erbeuteten Einbrecher neben Schmuck auch noch Bargeld.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: