Polizei Wuppertal

POL-W: W-Unfallzeugen gesucht

Wuppertal (ots) - Am 08.11.2014 erschien eine Mutter in Begleitung ihrer 13-jährigen Tochter auf der Polizeiwache Elberfeld und meldete eine Verkehrsunfall, der sich am Vortag, gegen 14:25 Uhr, in Wuppertal ereignet hat. Nach Angaben des Mädchens habe sie vor einer Bäckerei an der Oberstraße die Fahrbahn überqueren wollen. In diesem Moment sei ein hellblauer Kleinwagen aus der Deweerthstraße gekommen und habe sie mit dem Hinterrad am Bein touchiert, wobei sie Verletzungen am Zeh und eine Schürfwunde erlitt. Der Fahrer habe daraufhin angehalten und sich nach ihrem Zustand erkundigt. Als die Schülerin ihm zu verstehen gab, dass alles in Ordnung wäre, sei er davon gefahren. Erst danach informierte sie ihre Mutter und ließ ihre Verletzungen im Krankenhaus behandeln. Das Verkehrskommissariat sucht nun Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, zudem wird der Autofahrer gesucht. Beschreibung: Etwa 50 Jahre alt, dünne Statur, graue Haare, er trug einen grau-braunen Pullover und Jeans. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0202 / 284 - 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: