Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
Keine Meldung von Polizei Wuppertal mehr verpassen.

30.10.2014 – 10:37

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Zeugenraufruf nach Verkehrsunfall - wer ist gefahren?

Wuppertal (ots)

Ein 29-Jähriger befuhr gestern Abend (29.10.2014), um 20:05 Uhr, in Wuppertal mit seinem BMW die Berliner Straße in Richtung Barmen. In Höhe der Wichlinghauser Straße wechselte er vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Dabei übersah er einen Mitsubishi, der auf der linken Fahrspur schräg versetzt hinter ihm fuhr. Durch den Zusammenstoß erlitt im Mitsubishi eine 35-jährige Frau leichte Verletzungen, ein Rettungswagen brachte sie zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von 5000 Euro. Vor Ort konnte nicht zweifelsfrei ermittelt werden, wer am Steuer des silbergrauen Mitsubishis saß. Das Verkehrskommissariat bittet daher Zeugen, die Angaben hierzu machen können, sich unter der Telefonnummer 0202 / 284-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Wuppertal
Weitere Meldungen aus Wuppertal