Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wuppertal mehr verpassen.

16.10.2014 – 15:50

Polizei Wuppertal

POL-W: W,RS,SG -"Siehst Du mich?". / Vielfältige Verkehrssicherheitsaktionen mit Kitas und Grundschulen in Wuppertal, Remscheid und Solingen.

POL-W: W,RS,SG -"Siehst Du mich?".
/
Vielfältige Verkehrssicherheitsaktionen mit Kitas und Grundschulen in Wuppertal, Remscheid und Solingen.
  • Bild-Infos
  • Download

Wuppertal (ots)

Einladung für Medienvertreter

Sehen und gesehen werden, das ist überlebenswichtig auf unseren Straßen. Immerhin verunglückten im letzten Jahr 213 Kinder im Straßenverkehr im Bergischen Städtedreieck: 99 Kinder als Fußgänger, 33 Kinder als Radfahrer und 81 als Mitfahrer in einem Auto. Die Auswertung aller Kinderunfälle zeigt auch, dass Kinder im Straßenverkehr häufig überfordert sind: Sichthindernisse, parkende Fahrzeuge und plötzliches Betreten der Fahrbahn erzeugen gefährliche Situationen.

"Siehst Du mich?" Diese Frage stellen in einer Aktionswoche Kinder in Wuppertal, Remscheid und Solingen. Gemeinsam mit Kindertagesstätten, Grundschulen und natürlich mit den Kindern wollen wir mit vielfältigen kreativen Beiträgen andere Verkehrsteilnehmer über Gefahren und Fähigkeiten der Kinder informieren. Gemeinsames Ziel ist, dass Unfallrisiko für unsere Kinder weiter zu mindern. Die Verkehrsicherheitsberater der Polizei unterstützen die Aktionswoche.

Hiermit laden wir Sie herzlich ein, die Aktionen nach Rücksprache mit der Pressestelle zu begleiten. Für Rückfragen stehen wir unter der Rufnummer 0202/284-2014 zur Verfügung.

Termine:

1. Wuppertal am Dienstag, 21.10.2014, ab 09:30 Uhr Treffpunkt ist an Cronenberger Straße, Einmündung Carl-Schurz-Straße 21 in Wuppertal.

Zum Auftakt werden wir mit den Kindern der Kita Carl-Schurz-Straße Geschwindigkeitsmessungen durchführen. Mit Hilfe der Polizei werden Autofahrer angehalten und zu verantwortungsbewusster Fahrweise angeregt. Anschließend werden die rund 100 Kinder, Eltern und Erzieher mit selbstgebastelten Holzpuppen in einem Bewegungsparcours an ihrer Kita das Thema "Siehst Du mich" spielerisch thematisieren. Zum Abschluss lassen die Kinder Luftballons mit ihren Lebenswünschen in den Himmel aufsteigen.

2. Solingen am Freitag, 24.10.2014, 07:45 Uhr Treffpunkt ist die Grundschule Aufderhöhe, Aufderhöher Str. 99 in Solingen.

Die Kinder der Grundschule Aufderhöhe und der Kitas Nazareth und Ruppelrath bilden Lichterketten entlang der Straße. Mit Plakaten weisen sie auf die Gefahren für Kinder im Straßenverkehr hin und verteilen Handzettel an die Autofahrer.

3. Remscheid am Freitag, 24.10.2014, 07:45 Uhr Treffpunkt ist die Grundschule Mannesmann, Burger Straße 115 in Remscheid.

Mit Taschenlampen, Leuchtwesten und Plakaten ziehen die Kinder der Grundschule und der Kita Dicke Eiche zur Kreuzung Burger Straße/ Bliedinghauser Straße. Auch hier gilt der Appell an die Autofahrer: fahrt bitte verantwortungsbewusst!

In den letzten Jahren beteiligten sich über 3000 Kinder im Bergischen Städtedreieck an den Aktionen. Eine ähnlich hohe Beteiligung erwarten wir auch in diesem Jahr: 33 Grundschulen und 65 Kindertagesstätten haben ihre Teilnahme an den zahlreichen Aktionen im Rahmen der Kampagne "Siehst Du mich?" angekündigt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal
Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal