Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: 62-Jähriger aus Inden/Lamersdorf vermisst - Hinweise erbeten!

Inden (ots) - Seit Montag wird aus einem Seniorenheim in Inden/Lamersdorf ein 62 Jahre alter Mann vermisst. ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

POL-LB: Großübung von Polizei und Bevölkerungsschutz am Sonntag, 24. März 2019, in Ludwigsburg und Böblingen

Ludwigsburg (ots) - Polizei und Bevölkerungsschutz führen am Sonntag, 24. März 2019 in Ludwigsburg und ...

25.09.2014 – 17:04

Polizei Wuppertal

POL-W: W-Räuber versetzte Busfahrer eine Kopfnuss

Wuppertal (ots)

Als am 25.09.2014, gegen 13:30 Uhr, ein Linienbus der Wuppertaler Stadtwerke an der Haltestelle Ohligsmühle in Elberfeld anhielt, begab sich ein bislang unbekannter Fahrgast an den Kassenautomaten im Frontbereich und betätigte den Ausgabeschacht. Als er das ausgeworfene Münzgeld an sich nahm (zehn 1-Euro Münzen), hielt ihn der Busfahrer fest. Daraufhin gab der Unbekannte ihm eine Kopfnuss und flüchtete zu Fuß in Richtung Robert-Daum-Platz. Der 34-jährige Fahrer kam mit Verdacht eines Nasenbeinbruchs in ein Krankenhaus. Der Räuber wurde wie folgt beschrieben: Etwa 20 - 25 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schwarze Haare mit roter Strähne, sprach mit russischem Akzent, trug schwarze Oberbekleidung und eine dunkelblaue Jeans. Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Kripo Wuppertal unter der Telefonnummer 0202 / 284 - 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal