Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-GL: Vier Feuerwehreinsätze innerhalb von zwei Stunden

Bergisch Gladbach (ots) - Ein unruhiger Nachmittag liegt hinter den haupt- und ehrenamtlichen Einsatzkräften ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

21.09.2014 – 09:40

Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Leicht verletztes Kind nach Verkehrsunfall

Wuppertal (ots)

Am Samstag, den 20.09.2014, gegen 10:40 h, kam es in Remscheid, auf der Papenberger Straße / Freiheitstraße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Kind leicht verletzt wurde. Der Zehnjährige lief in Höhe der Bushaltestelle zwischen einem stehenden Bus und einem geparkten Pkw auf die Freiheitsstraße und wurde von einem Linienbus, der in Richtung Hauptbahnhof fuhr, angefahren. In Folge des Aufpralls wurde der Junge leicht verletzt. Er wurde zur weiteren stationären Behandlung einem Krankenhaus zugeführt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Leitstelle
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal