Polizei Wuppertal

POL-W: W-Motorradfahrerin nach Unfall im Krankenhaus

Wuppertal (ots) - Eine 46-jährige Motorradfahrerin bog gestern (13.08.2014), gegen 14:15 Uhr, auf der Hahnerberger Straße in Wuppertal nach links auf eine Grundstückszufahrt ab. Hierzu nutzte sie die Lücke, die ihr ein auf dem linken Gegenstreifen fahrender Autofahrer ließ, übersah jedoch einen Linienbus, der ihr auf dem anderen Fahrstreifen entgegenkam. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Suzuki-Fahrerin schwer und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. In dem Bus erlitten ein 13-jähriger Junge und eine 62-jährige Frau leichte Verletzungen. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. In Cronenberg kam es aufgrund des Unfalls zu Verkehrsbehinderungen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: