Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

POL-DO: Polizei sucht Einbrecher mit Lichtbildern!

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0094 Am 5.Dezember 2018 kam es in der Willstätterstraße in Dortmund-Rahm gegen ...

07.08.2014 – 15:26

Polizei Wuppertal

POL-W: W-40-Jähriger nach Angriff mit Elektroschocker festgenommen

Wuppertal (ots)

Eine 27 Jahre alte Frau wurde gestern (06.08.2014), gegen 23:00 Uhr, an der Elberfelder Straße in Wuppertal von einem zunächst Unbekannten mit einem Elektroschocker attackiert. Die 27-Jährige erlitt leichte Verletzungen, konnte jedoch den Angreifer abwehren und die Polizei informieren. Die eingesetzten Beamten nahmen in der Nähe des Tatortes einen aus dem Ausland stammenden Mann (40 Jahre) fest. Zudem fanden sie später hinter einem Zaun die Tatwaffe und stellten sie sicher. Der polizeibekannte 40-Jährige wurde im Laufe des Tages einem Haftrichter vorgeführt und befindet sich nun in Untersuchungshaft. Es besteht der Verdacht, dass er bereits am 05.08.2014, gegen 05:40 Uhr, eine 47-jährige Frau an der Straße Rauental angriff.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal