Polizei Wuppertal

POL-W: RS - Schwer verletzter Fußgänger nach Verkehrsunfall

Wuppertal (ots) - Gestern (02.08.2014), gegen 13.50 Uhr, betritt ein 58-jähriger Fußgänger, 10 Meter neben einer Fußgängerfurt, die Ringstraße in Remscheid. Dabei wird er von dem Fahrzeug eines 45-jährigen erfasst und schwer verletzt. Er musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Nach Zeugenaussagen zeigte die Fußgängerampel Rotlicht.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Telefon: 0202 / 284 - 0

Polizei Wuppertal jetzt auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: