Polizei Wuppertal

POL-W: W-Laubeneinbrecher in Wuppertal - Barmen geschnappt

Wuppertal (ots) - Dank des Hinweises eines aufmerksamen Anwohners, der in der vergangenen Nacht (24.07.2014), gegen 01:30 Uhr, verdächtige Geräusche aus der Kleingartenanlage "Am Missionsberg" an der Rudolfstraße gehört hatte, gelang der Polizei die Festnahme eines Einbrechers auf frischer Tat. Der Tatverdächtige, ein 39-jähriger Wuppertaler, wurde von den Beamten bei dem Einbruchsversuch in eine Gartenlaube beobachtet. Er versuchte noch zu flüchten, konnte aber nach kurzer Verfolgung gestellt und festgenommen werden. Bislang entdeckten die Beamten drei aufgebrochene Lauben. Die Ermittlungen gegen den einschlägig bekannten Tatverdächtigen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202 / 284 - 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal jetzt auch bei www.facebook.com/PolizeiWuppertal

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal

Das könnte Sie auch interessieren: